Pädiatrie

Einer unserer Schwerpunkte liegt in der Behandlung von Kindern. Wenn die Entwicklung verzögert ist, Hyperaktivität oder Aufmerksamkeits- und Konzentrationsstörungen vorliegen und daraus Schwierigkeiten in der Schule und im sozialen Umgang resultieren, bei Koordinationsstörungen und Störungen der Grob- und Feinmotorik, leistet die Ergotherapie Unterstützung und Hilfe.

 

Wir behandeln u.a. nach den Methoden von:
-Ayres (sensorische Integrationstherapie)
-Affolter
-Bobath
-Frostig

 

Neurologie

Bei Krankheitsbildern wie z.B. Schlaganfall, Parkinson, demenziellen Erkrankungen oder Multipler Sklerose, sowie altersbedingten Einschränkungen, ist es notwendig, durch geeignete ergotherapeutische Maßnahmen die größtmöglichste Selbständigkeit im Alltag zu erhalten, Funktionen wieder aufzubauen und vorhandenen Fähigkeiten zu fördern. Ergotherapeutische Behandlung beinhaltet Integration und Beratung im häuslichen und sozialen Umfeld sowie Hausbesuche und Hilfsmittelberatung.

 

Wir behandeln u.a. nach den Methoden von:
-Bobath
-Affolter
-Johnston
-Perfetti
-PNF
-Verena Schweizer

 

Handtherapie und Orthopädie

Nach Verletzungen und Operationen an der Hand, an der Schulter und am Ellbogen, sowie bei Rheuma, Frakturen, Bänder- und Sehnenverletzungen sowie Amputationen soll die Beweglichkeit und die Sensibilität wieder hergestellt , die Muskulatur gekräftigt, die Geschicklichkeit und Koordination der Hände, der einzelnen Finger, des Ellbogens und der Schulter verbessert werden. Eine ergotherapeutische Behandlung in diesem Fachbereich beinhaltet abschwellende und sensibilitätsfördernde Maßnahmen, thermische Anwendungen, ergotherapeutische Schienen und Hilfsmittelberatung.

 

 

Impressum